Mehr Zeit für Sie und Ihre Lieben

Medikationsmanagement ist ein wichtiges Thema für viele Menschen. 

 

Viele Patienten, insbesondere im höheren Alter, bekommen mehr als eine Medikation (auch Multimedikation genannt) verschrieben. Die empfohlenen optimalen Einnahmezeiten, Dosierungen und eventuelle Wechselwirkungen werden nicht immer optimal kommuniziert. Daraus resultierende Unsicherheit führt manchmal zu einer unregelmäßigen Einnahme und damit verbundenen Nachteilen für Ihre Gesundheit und den Therapieerfolg.

Ein übliches Hilfsmittel ist die manuelle Einsortierung in Tablettenboxen, jedoch bieten sachkundig hergestellte Wochenblister direkt aus der Apotheke eine weitaus höhere Sicherheit. International längst Standard, wird diese Serviceleistung der Apotheken nun auch verbreitet in Deutschland angeboten. Individuelle Patientenverblisterung hilft Ihrem Medikationsmanagement, Ihrer Gesundheit und spart Zeit.

Dieser Service kann und darf (laut Wettbewerbsrecht) nicht kostenfrei sein, da viel Erfahrung, Arbeitsschritte, Investitionen, Überprüfung und Beratung erforderlich sind. Eine staatliche Honorar-Regelung (wie in vielen Ländern üblich) gibt es in Deutschland nicht, obwohl sie begründbar und erforderlich ist. [www.blisterverband.de

 

Warum fragen Sie nicht einfach Ihren Arzt oder Apotheker nach einem Wochenblister?